Weiter zum Inhalt

Clarity RMS

Die Messung der Urinausscheidung weiterentwickelt

Clarity RMS* ist ein automatisiertes System für Patienten mit Dauerkatheter. Es überwacht kontinuierlich den Urinfluss und zeigt Schwankungen rund um die Uhr an.1

Wir ebnen den Weg für den digitalen Fortschritt auf dem Gebiet der automatisierten Überwachung der Urinausscheidung und unterstützen Ärzte bei der Erkennung von Patienten mit einem erhöhten AKI-Risiko.

Fortschritt dank Clarity RMS

Im klinischen Alltag kann es mitunter schwierig sein, eine zuverlässige, stündliche Messungen der Urinausscheidung zu gewährleisten.2 Clarity RMS ermöglicht die automatische und kontinuierliche Überwachung des Urinflusses in Echtzeit.1 Das Gerät benachrichtigt den Anwender, wenn die Urinausscheidung länger als eine Stunde unter einem gesetzten Grenzwert liegt.1

Dies ermöglicht nicht nur eine genaue und zuverlässige Bestimmung des Urinflusses3, sondern gewinnt auch wertvolle Zeit für das Personal zur Patientenversorgung.2

Echtzeitinformationen: verbesserte Grundlage für die Entscheidungsfindung

Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Anbringung am ICU-Bett möglich
  • Akkubetrieben
[Translate to German:] Clarity RMS reliable information
Zuverlässige Informationen
  • Genaue und direkte Überwachung der Urinausscheidung3,4
  • Messung am Ende des Dauerkatheters
[Translate to German:] Clarity RMS notification
Benachrichtigungen in Echtzeit
  • Zeigt an, wenn die Urinausscheidung unter einen voreingestellten Schwellenwert fällt1
  • Kann die Erkennung von Patienten mit einem erhöhten AKI-Risiko unterstützen4,5,6
[Translate to German:] Clarity RMS information flow
Digitalisierter Informationsfluss
  • Datenübertragung an das PDMS** des Krankenhauses
  • Nutzung des HL7-Frameworks
     

**PDMS – möglicherweise ist ein HL7-Treiber erforderlich

Clarity RMS bietet ein breites Spektrum an klinischen Anwendungsmöglichkeiten

Clarity RMS – Operationssaal

Operationssaal

  • Kontinuierliche Überwachung des Urinflusses in kurzen Intervallen
  • Fernanzeige der Urinausscheidung außerhalb der sterilen Umgebung
Clarity RMS – Intensivstation

Intensivstation

  • Unterstützt die Einteilung in AKI-Stadien durch stündliche Messung der Urinausscheidung – gemäß der KDIGO-Leitlinie6,7
  • Eine stündliche Messung der Urinausscheidung kann die Aussagekraft eines Furosemid-Belastungstests erhöhen8
Clarity-RMS – Station

Station

  • Überwachung der Veränderungen des Urinflusses von Patienten mit Dauerkatheter – ohne manuelle Intervention1
  • Automatisierte Messungen können wertvolle Zeit sparen, vor allem auf Stationen mit knapper Personalbesetzung2,4

* Legalhersteller von Clarity RMS ist RenalSense Ltd., Israel. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH übernimmt den Vertrieb von Clarity RMS in ausgewählten Ländern.

Verwandte Inhalte

Breites Spektrum an Optionen zur akuten Blutreinigung.

Unser multimodaler Teamplayer.

1 Instructions for Use Clarity RMS Console, Rev. A00 (2019)

2 Otero A et al. Sensors 2012; 12:13109–13125 (Diskussion der automatisierten Überwachung der Urinausscheidung auf Basis einer anderen Technologie)

3 Goldman A et al. Clinical Medicine Insights: Trauma and Intensive Medicine 2017; 8:1-6

4 Minor J et al. Sci Rep 2021; 11:17429

5 Vanmassenhove J et al. Sci Rep 2021; 11:11089

6 Willner et al. BMC Nephrol 2021; 22:293

7 KDIGO Clinical Practice Guideline for Acute Kidney Injury. Kidney Int Suppl 2012; 2:1-138

8 Chawla LS et al. Crit Care 2013; 17:R207